Die Betrachtung der Risiken ist keine statische sondern eine zunehmend dynamische Aufgabe. Komplexität und Vielfalt der zu erfassenden Risiken in einem Unternehmen oder einer Organisation erfordern ein hohes Maß an Transparenz. Für einen effizienten Betrieb eines systematischen Risikomanagements kann eine derartige Nachverfolgung von Risiken nur mit Hilfe softwaregestützer Tools gewährleistet werden.

Eine Vielzahl von Aspekten ist dabei zu beachten: Soll ein fest vordefinierter Nutzerkreis das Tool verwenden oder können unterschiedliche Nutzer über ein Lizenzmanagement situationsbezogen einbezogen werden? Ist eine Cloud-gestützte Lösung unter den gegebenen Informationssicherheitsanforderungen einsetzbar? Lässt sich die Lösung auch in Bezug auf etablierte IKS- bzw. Compliance-Abläufe erweitern?

Mit unserer Branchenerfahrung sowie der Kenntnis der derzeit gängigsten Toollösungen unterstützen wir Sie bei der Findung relevanter Kriterien für die Toolauswahl sowie bei der Einführungsbegleitung der Lösung und deren Integration in die unternehmensinterne Prozess- und IT-Landschaft.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an.
Ulrich Bethäuser, Vertrieb Industry, ulrich.bethaeuser@esg-consulting.com, Telefon +49 (0)89 92161 2517